Yes. I do!
2022
Wellkarton, Schellack
75 x 166 x 133 cm

Spiegelsaal Museum Morsbroich, Leverkusen
Fotos: Jörg van den Berg, Duisburg, Thomas Koster, Köln

Im Rahmen der Werkstatt Morsbroich 2022–26 arbeitet Andrea Wolfensberger an einem ortsspezifischen Skulpturenensemble für den historischen Spiegelsaal, das auf den gesprochenen Klangbildern der Wörter »Ja« und »Nein« basiert. Die verwendeten Schallaufzeichnungen stammen von Menschen aus Leverkusen, die eine klare Zusage oder eine klare Absage mündlich gegeben haben. Diese wurden digital aufgenommen. Andrea Wolfensberger nimmt damit Bezug sowohl auf die regelmäßig durch das Leverkusener Standesamt im Spiegelsaal durchgeführten Trauungen wie auf die Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen des Museums.

Grundlage des ersten realisierten Objekts Yes, I do (2022) sind die klar gesprochenen Worte „Yes, I do“. Das Objekt kann als Trau- oder Diskussionstisch benutzt, aber auch in alle Richtungen gewendet und neu positioniert werden, so dass unterschiedliche skulpturale Setzungen im Spiegelsaal des Museums Morsbroich gemacht werden können.

0-0